Webhelm Werkstatt

Wie verhält man sich bei gemeinen Kommentaren oder falschen Verlinkungen im Web 2.0 und welche persönlichen Erfahrungen hat man selbst schon gemacht, waren die Themen einer intensiven Diskussion am ersten Workshoptag. Am zweiten Tag wurde es dann praktisch. In zwei Gruppen entstanden ein Stopp-Trickfilm und ein MovBeat-Clip. Während der Stopp-Trickfilm „Leben: Like – Cybermobbing: Dislike“ darauf eingeht, welche Rolle ein Dritter in einer Mobbingsituation spielen kann, wird im MovBeat-Clip eine Umfrage zum Thema durchgeführt.

Ein Kooperationsprojekt zwischen dem Medienzentrum München und dem Freizeittreff Freimann
Im Rahmen der webhelm-Werkstätten des Medienzentrums München fand ein spannendes Medienprojekt zum Thema Konflikte in sozialen Netzwerken/Cybermobbing statt. Sechs Jugendliche zwischen 13 und 14 Jahren haben an zwei aufeinander folgenden Tagen daran teilgenommen.

BauArt unser Film zur Generalsanierung

Von Anfang 2014 bis September 2015 befand sich der Freizeittreff Freimann in der Generalsanierung. Während dieser Zeit stellten sich wichtige Zukunftsfragen für unsere Besucher_innen und für die Einrichtung. Es erfolgte eine Auseinandersetzung über die Ablösung vom „alten“ Freizeittreff Freimann, den Umzug in den Container, der Umbau, die Verortung im Stadtteil, die Neugestaltung des Hauses und der Wiedereinzug. Um diese Themen zu bearbeiten, haben wir das Projekt „BauArt der Kontraste“ ins Leben gerufen.
Das Projekt „BauArt der Kontraste“ ist soziale Kulturarbeit. Es besteht aus den Säulen: bildnerische Kunst, Fotoarbeit, Kunst am Bauzaun und Dokumentarfilmarbeit. Den Film gibt’s hier.

Trailer zu unserem Theaterstück Die Irre von Chaillot

Im Juli 2012 wurde im Freizeittreff Freimann das Theaterstück “Die Irre von Chaillot” aufgeführt. Unsere Jugendlichen haben paralell zu dem Stück einen Trailer gedreht.

Der Trailer kann hier angeschaut werden.